it en de
Salumificio La Rocca - Salumi tipici piacentini


Fiocco di Prosciutto "Il Cortigiano"

€ 25,27
Prezzi IVA inclusa
Menge
  
In den Warenkorb
Zu Favoriten hinzufügen

Fiocco Di Prosciutto "Il Cortigiano"

Fiocco di Prosciutto, auch Fiocco di Culatello genannt, stammt aus demselben Bein wie das Schweinefleisch, von dem auch der Culatello stammt. Es ist das kleinste Stück Fleisch neben dem Oberschenkelknochen. Nach dem Beschneiden wird mit Salz und Gewürzen trocken gesalzen. Nach einer ersten Ruhephase im elastischen Netz fahren wir mit der traditionellen Handbindung fort, die das typische ovale Aussehen verleiht. Daran schließt sich eine langsame Würzung an, die in feuchten und kühlen Umgebungen mindestens sechs Monate andauert. Bei größeren Stücken kann die Reifung jedoch leicht bis ins Jahr reichen.

VERWENDETE ROHSTOFFE: Große nationale frische Schweinekeule

SALAGIONE: Trocken

NATÜRLICHER UMSCHLAG: Parietale Wand des Schweins

JAHRESZEIT: Die Schinkenflocken müssen etwa 180 bis 200 Tage reifen

EXTERNE FORM: Natürlich

ZUTATEN: Die Schinkenflocken enthalten Schweinefleisch, Salz, Gewürze und Konservierungsstoffe: Kaliumnitrat E252, Natriumnitrit E250.

ALLERGENE: Keine

GVO: Keine

DURCHSCHNITTLICHES GEWICHT: 1.800 - 2.200 kg.

SCHNITTAUSSEHEN: Fiocco di Prosciutto hat eine rote / amarantische Farbe in den mageren und rosa / weißen Teilen in den gemischten. Kompakte, aber nicht trockene Konsistenz.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN: süßer und herzhafter Geschmack, der stark an Culatello und an getrocknete Früchte erinnert, intensives und würziges Aroma mit langanhaltendem Duft.

LAGERUNG: 12 bis 15 ° C, Luftfeuchtigkeit 60/80%. Einmal im Kühlschrank in Plastik eingewickelt für Lebensmittel geschnitten.

VERBRAUCH: Der Fiocco di Prosciutto sollte vorzugsweise in dünnen Scheiben nach dem Entfernen der Haut verzehrt werden.