it en de
Salumificio La Rocca - Salumi tipici piacentini


Coppa aus Piacenza DOP "La Regina"

€ 21,31
Prezzi IVA inclusa
Menge
  
In den Warenkorb
Zu Favoriten hinzufügen

Coppa Aus Piacenza DOP "La Regina"

Die Coppa aus Piacenza Dop ist die berühmteste Salami von Piacenza, ihr Ursprung ist mit der Familientradition verbunden, die in den Bauernhöfen der Ebene weitergegeben wird, wo diese Wurst als eines der wertvollsten Produkte angesehen wurde, das an Feiertagen und für Geschenke von besonderer Bedeutung konsumiert wird.

Der Gambero Rosso verlieh der Coppa Piacentina DOP La Regina in seinem Grandi Salumi Führung 2013 die Anerkennung für hervorragende Leistungen: die 3 Scheiben mit einer Punktzahl von 90-95 Cent, was einen großen Einfluss auf Geschmack und Aroma bedeutet. Es war die einzige gealterte Coppa, die diese Anerkennung erhielt.

Die Besonderheit des Coppa aus Piacenza Dop des Salumificio La Rocca ist seine Süße, die einen begrenzten Salzanteil erfordert, und der geschickte Einsatz von Gewürzen, die den Duft der langsamen Reifung nicht überdecken sollten.

Es wird aus Fleisch vom Hals reifer Schweine hergestellt, die in landwirtschaftlichen Betrieben in der Emilia Romagna und der Lombardei geboren und aufgezogen wurden, mit den Methoden, die für das schwere Schwein Poebene vorgesehen sind.

Der Fleischschnitt, der Halsmuskel des Schweins, wird trocken mit einer Mischung aus Salzen und Gewürzen bedeckt und in einer kalten Umgebung zur Ruhe gebracht. Es wird massiert, damit die Bräune eindringen und gut aufnehmen kann. Es folgt ein präziser Verband mit natürlicher Schweinehaut: die traditionelle "Schmalzhaut". Der Reifeprozess dauert mindestens 6 Monate und findet langsam in den kühlen Kellern unseres Salumificio statt.

Es enthält weder Gluten noch Milchprodukte. Alle Inhaltsstoffe sind allergenfrei und stammen nicht aus GVO.

Coppa aus Piacenza Dop kann dünn geschnitten mit duftendem Brot probiert werden, ausgezeichnet zu gebratenen Knödeln oder Piadinen.

Um die Coppa aus Piacenza richtig zu konservieren, ist es ratsam, ihn, wenn er ganz ist, an einem kühlen Ort aufzubewahren, im Kühlschrank, der beim Schneiden durch eine Folie geschützt ist. Wenn die Coppa besonders reif ist, empfiehlt es sich, sie für einige Stunden in ein mit Wasser oder Weißwein getränktes Tuch zu wickeln, um seine Entfernung zu erleichtern. Danach das Produkt, das leicht aufgeweicht wurde, vollständig entfernen.

Wenn die Coppa aus Piacenza vakuumverpackt ist, ist es ratsam, sie aus dem Kühlschrank zu nehmen und vor dem Schneiden mindestens eine halbe Stunde lang einweichen zu lassen, um sein Aroma und seinen Duft zu verstärken. 

Durchschnittsgewicht: 1,800 – 2,000 Kg.


Ähnliche Produkte